Warum Blutzucker messen?

Blutzuckermessgerät Glucomen

Der  Blutzucker – also die Konzentration der Glukose im Blut – gibt unmittelbar Auskunft über die aktuelle Stoffwechsellage. Daraus leitet sich ab, ob und in welche Richtung die Blutzuckerkonzentration therapeutisch beeinflusst werden sollte. Mit den Opens internal link in current windowmodernen GlucoMen® Blutzuckermessgeräten ist eine solche Messung ganz einfach und schnell möglich.

Der Blutzucker eines Gesunden beträgt nüchtern etwa 80 bis 90 mg/dl und steigt nach Mahlzeiten i.d.R. nicht über 140 mg/dl. Bei Gesunden kommt es nur zu recht geringen Schwankungen im Blutzuckerspiegel, weil die Bauchspeicheldrüse das Insulin nach Nahrungsaufnahme bedarfsgerecht ausschüttet.

In Zeiten ohne Nahrungsaufnahme wird der Glukosespiegel durch ein Wechselspiel der Hormone Insulin und Glukagon konstant gehalten. Sinkt der Glukosespiegel zu stark, bewirkt Glukagon, dass Glukose aus körpereigenen Speichern freigesetzt wird. Sobald die Glukose ins Blut gelangt ist, wird sie durch Insulin wieder in jene Zellen gebracht, die Energie benötigen.

Rückruf-Service


Diabetes Ketonmessgerät kostenlos bestellen